Close icon Schliessen Menu icon Menu

Roundtable

Marktausblick

Mittwoch, 23. Januar 2019, 15:00 - 16:00 UHR

CHICAGO

Deutsch

Referent(en): Dr. Daniel Gros, Cédric Spahr, Achim Stranz

Moderation: Dr. Thomas Liebi


Was ist vom Anlagejahr 2019 zu erwarten? Was sind die grössten Chancen und Risiken? Was sind mögliche «black swans»?

Dr. Daniel Gros

Dr. Daniel Gros

Director Centre for European Policy Studies CEPS

Cédric Spahr

Cédric Spahr

Aktienstratege, J. Safra Sarasin Asset Management

Cédric Spahr arbeitet als Aktienstratege seit April 2016 bei der Bank J. Safra Sarasin. Es begann seine Karriere in der Finanzbranche 1997 in der Bondmarktanalyse bei CSFB und war anschließend von 1998 bis 2000 internationaler Ökonom und Marktstratege bei einem Schweizerischen Vermögensverwalter. Er war im Credit Suisse Research von 2000 bis 2011, wo er sukzessiv Ökonom und Währungsstratege, Aktienstratege (2002-2006) und Leiter Alternative Investment Research (2006-2011) wurde. Er war Leiter Investment Advisory bei einer europäischen Bank in Zürich (2011) und Senior Markstratege bei einem Schweizerischen Vermögensverwalter von 2012 bis 2016. Cédric Spahr hält den Titel eines diplomierten Finanzanalytikers (CFA) und hat einen Meisterabschluss in Wirtschaftswissenschaften der Universität St.Gallen. Er hat zudem die CAIA Auszeichnung 2007 erhalten.

Achim Stranz

Achim Stranz

Chief Investment Officer, AXA Investment Managers Deutschland

Seit 1999 ist Achim Stranz Chief Investment Officer bei AXA Investment Managers Deutschland GmbH. Stranz war bereits Head of Equity Portfolio Manager, als die Rheinische Kapitalanlage-gesellschaft von AXA Colonia 1998 übernommen wurde. Zuvor arbeitete Stranz erst als Investmentmanager und dann als Head of Equity Portfolio Management bei der Colonia Versicherung (später AXA Colonia) in Köln. Stranz hat einen Masterabschluss in Business Administration von der Universität zu Köln.

Dr. Thomas Liebi

Dr. Thomas Liebi

Head of US & UK Market Strategy, Zurich Insurance Group

Thomas Liebi ist Head of US & UK Market Strategy bei der Zurich Insurance Group. Er ist verantwortlich für die makroökonomische Analyse und die Anlagestrategie für den britischen und US-amerikanischen Markt. In seiner Rolle erarbeitet er Vorschläge für die taktische Asset Allokation und unterstützt die lokalen Geschäftseinheiten in Bezug auf den makroökonomischen Ausblick. Vor seiner Tätigkeit bei der Zurich Insurance Group war Thomas Liebi als Chefökonom bei der Swisscanto Asset Management AG verantwortlich für den makroökonomischen Ausblick und dessen Einfluss auf die Anlagestrategie. Thomas Liebi ist promovierter Ökonom und CFA Charterholder.

Veranstalter
Hauptsponsor
Medienpartner