Close icon Schliessen Menu icon Menu

Elevated Panel

Kann ein Portfolio durch Strukturierte Produkte optimiert werden?

Dienstag, 22. Januar 2019, 12:30 - 13:15 UHR

GLASKUBUS І

Deutsch

Referent(en): Irene Brunner, Giuseppe Caltabiano, Roger Ganz

Moderation: André Buck


Irene Brunner

Irene Brunner

Head of Sales and Marketing, Exchange Traded Solutions Switzerland BNP Paribas

Irene Brunner ist seit Mai 2018 bei BNP Paribas für den Verkauf und das Marketing von börsenkotierten Strukturierten Produkten verantwortlich. Davor war sie bei der Deutschen Bank und RBS/ ABN AMRO in Zürich und London seit 2005 jeweils für den Vertrieb von Strukturierten Produkten in der Schweiz verantwortlich. Sie startete ihre Karriere 2000 bei der italienischen Börse in Mailand, Italien. Irene Brunner studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Universität Wien mit Fokus Finanzwirtschaft und Kapitalmarktforschung. Sie ist Vertreterin der BNPP im Verband für Strukturierte Produkte.

Giuseppe Caltabiano

Giuseppe Caltabiano

Global Head Structured Products, UBP

Giuseppe Caltabiano leitet seit 2012 die Abteilung Strukturierte Produkte und Derivative der UBP. Er nahm seine Tätigkeit bei der Bank nach der Integration von ABN AMRO (Switzerland) im Dezember 2011 auf. Giuseppe Caltabiano verfügt über 18 Jahre Erfahrung im Bereich Investment Management mit Schwerpunkt Strukturierte Produkte. Er verantwortet die Koordination der Angebotspalette der UBP im Bereich der strukturierten Produkte, von der Konzeption über die Strukturierung zur Vermarktung über alle Asset-Klassen hinweg. Er schloss sein Studium an der Universität Zürich mit einem Lizentiat in Volks- und Betriebswirtschaftslehre ab.

Roger Ganz

Roger Ganz

Head Asset Management, Clarus Capital

Roger Ganz übernahm im Juli 2017 die Leitung des Asset Management von Clarus Capital. Er begann seine Karriere bei Wegelin & Co Privatbankiers im Bereich Strukturierte Produkte, verantwortlich für die Beratung von Privatkunden sowie auch institutionellen Kunden. Anschliessend zeichnete er sich verantwortlich für die Verwaltung von zwei Fonds und einem Teil der bankeigenen Positionen. Im 2012, baute er das Portfoliomanagement International auf und leitete drei Jahre später das gesamte Portfolio Management von Notenstein. Roger Ganz hält einen Masters in Quantitative Finance and Economics von der Universität St. Gallen.

André Buck

André Buck

Global Head Sales, SIX, Securities & Exchanges

André Buck ist als Global Head Sales verantwortlich für die Betreuung, den Vertrieb von Services und Produkten im Post Trading Bereich sowie die Akquisition von Börsenteilnehmern über sämtliche Produktklassen innerhalb des Geschäftsbereichs Securities & Exchanges von SIX. Zur Börse für Strukturierte Produkte (ehemals Scoach) stiess er im August 2009 als Head Sales & Marketing. Nach 14 Jahren Erfahrung im Bereich Trading für Aktien, Wandelanleihen und Derivaten bei der UBS in Zürich und London, wechselte André Buck im Jahre 2000 zur Zürcher Kantonalbank, wo er führend war im Aufbau des Verkaufs- und Handelsteams für Strukturierte Produkte. André Buck ist seit Herbst 2016 Vorsitzender der Kommission für Strukturierte Produkte und seit 2017 Jurymitglied der Swiss Derivative Awards.

Veranstalter
Hauptsponsor
Medienpartner